Industrie 4.0 – Einfacher geht’s nicht!

Workshop: 10.04.2018 | 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Kongresshalle Böblingen
Raum: Wird kurz vor der Veranstaltung bekannt gegeben
 

Abstrakt

Einführung zum Thema IIoT und Industrie 4.0

  • Technologie
  • Unterschied zu bisherigen Lösungen
  • Benchmark zu anderen IoT Middleware Systemen (Aufwände, Funktionalitäten, Kosten)

Praxis: „In 15 Minuten zu Ihren weltweiten Daten“

Kurze Einführung in die Geschäftsmodelmodellierung
 

Themenüberblick

  • Einführung zum Thema IIoT und Industrie 4.0
  • Praxis: „In 15 Minuten zu Ihren weltweiten Daten“
  • OPC UA und Node Red

 

Zielsetzung

  • Einfache Anbindung von Maschinen, Anlagen, Sensoren und Aktoren an die Beck IoT Cloud
  • Erstellung von Dashboards, Alarmen und Grafiken auf dem com.tom Portal
  • Erstellung von Grafiken für die com.tom APP
  • Wie kommt man zu neuen Geschäftsmodellen?

 

Zielgruppe

Anwender für M2M und IoT Lösungen
 

IoT Starterkits

 

 
CTI 100.DIO8.UMTS.W Starterkit

  • • Programmierung mit der WEB-PLC inklusive OPC UA
  • • Anschlusskabel und Spannungsversorgung
  • • Ein Jahr kostenlose Cloud
  • • Nutzung com.tom PORTAL
  • • RS232/RS485 + CAN + 4 Digitale I/O

 

CTI 115.W Starterkit
• Programmierung mit der WEB-PLC inklusive OPC UA
• Ein Jahr kostenlose Cloud
• Nutzung com.tom PORTAL
• RS485 + 2 Ethernet

 

Moderation


Jan Ewe, Key Account Manager, Beck IPC GmbH

Jan Ewe, der über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Automatisierungstechnik und Applikationsberatung verfügt, ist seit über 9 Jahren als Key Account Manager bei der Firma Beck aktiv. Er ist maßgeblich an der Definition sowohl der com.tom Gateways als auch des com.tom Portal beteiligt. Der staatlich geprüfte Techniker im Bereich technische Informatik, hat in den letzten Jahren erfolgreich IoT Projekte mit OEMs und Endkunden im Bereich Maschinen- und Anlagenbau und der Energiewirtschaft durchgeführt.

 
 

Teilnahmegebühr:

EUR 199,00 netto + Mehrwertsteuer pro Teilnehmer.

Darin enthalten sind: Teilnahme am Workshop, CTI 115.W Starterkit, Tagungsunterlagen, Mittagessen und Erfrischungen während der Pause.

Für jeden weiteren Teilnehmer aus der gleichen Firma beträgt die Teilnahmegebühr EUR 99,00 netto + Mehrwertsteuer (kein Starterkit enthalten).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close