ASEM
Germany
Walbenstraße 41
72127 Kusterdingen-Wankheim
DEUTSCHLAND
Tel: +49 7071 7963 070
Fax: +49 7071 7963 071
ASEM | Artegna
Headquarters
Via Buia 4
33011 Artegna (UD)
ITALIA
Tel: +39 0432 9671
Fax: +39 0432 977465
E-Mail: industrialautomation@asem.it
Web: www.asem.it

ASEM ist ein italienisches Unternehmen, das seit mehr als 25 Jahren im Markt PC basierter Anwendungen tätig ist. Anfangs spezialisierte man sich auf die Entwicklung und Fertigung der X86- Plattformen; in den letzten 10 Jahren begann ASEM dann Komplettlösungen von Hard- und Software für die industrielle Automatisierung zu entwickeln und heute ist es soweit: Als Marktführer in Italien für “Open PC Automation” ist ASEM in der Lage, die technologische Entwicklung von HMI Lösungen, Kontrolle und Fernwartung seiner Kunden durch die Bereitstellung von Hardwareplattformen “Open und Standard” mit integrierten, innovativen, flexiblen und benutzerfreundlichen Softwarelösungen zu begleiten und zu ergänzen.

Zuverlässigkeit

ASEM ist der zuverlässige und professionelle Partner, der alle Basistechnologien der Automationssysteme direkt und grundlegend beherrscht. ASEM zeichnet sich durch die firmeneigene Planung von Hardware, Firmware, Software, Mechanik und Systemtechnik aus und nutzt die interne produktionstechnische Fähigkeit, alle Phasen des Produktionsverfahrens, einschließlich der Bestückung von Platinen, selbst zu verwalten.

Innovation

Die hervorragende Technologie von ASEM ist durch bedeutende Investitionen für die Forschung & Entwicklung und die fortwährende Ausbildung des gesamten Betriebspersonals gewährleistet. Die ausgeprägte Fähigkeit, die rasante Marktentwicklung frühzeitig zu erkennen und ihr zuvorzukommen sowie die richtigen Strategien in die Wege zu leiten und als Marktführer in Italien für “Open PC Automation” ist ASEM in der Lage, die technologische Entwicklung von HMI Lösungen, Steuerungen und Fernwartung seiner Kunden durch die Bereitstellung von Hardwareplattformen “Open und Standard” mit integrierten, innovativen, flexiblen und benutzerfreundlichen Softwarelösungen zu begleiten und zu ergänzen. Stetige Innovationen, haben es dem Unternehmen in den letzten 10 Jahren möglich gemacht, eine konstante Wachstumsdynamik beizubehalten.

Kontinuität

Die Produkte und Lösungen von ASEM haben eine Verfügbarkeitsgarantie von 10 Jahren, mit garantierten Kundendienst- und Reparaturleistungen für weitere 5 Jahre.

ASEM in Zahlen:

  • 135 Mitarbeiter
  • 5.200 qm großer Firmensitz in Artegna (UD)
  • 3.250 qm großes Produktionswerk in Artegna (UD)
  • F&E-Niederlassung in Verona
  • F&E-Niederlassung in Giussano (MB)
  • Vertriebsbüro in Deutschland

ASEM, ein bekannter Anbieter in der Automatisierungstechnik, bietet Ihnen einerseits leistungsstarke Industrie-PC‘s in verschiedenen Hardwarelösungen, andererseits Embedded-Systeme mit schon vorinstallierter Visualisierungssoftware Premium HMI, Steuerungslösungen mit CODESYS und der Fernwartung UBIQUITY.

Die Fernwartungslösungen UBIQUITY (SW und HW) sind Thema unserer Workshops auf dem Automatisierungstreff.

Ubiquity: Ein Mehrwert für alle Automationsgeräte

Die Softwarelösung UBIQUITY erlaubt den Zugang zu Remote-Systemen zur Überwachung und Kontrolle (auf den Betriebssystemen Windows CE und Windows 32/64 basierend) und auf die Automationsgeräte (SPS, Laufwerk, etc.), die mit den Subnetzen des IPC/ Terminals (Bediener und Controller) wie Ethernet und serielle Schnittstelle, durch eine VPN (Virtual Private Network), auf optimierter Eigentechnologie zur Industriekommunikation basierend, verbunden sind.

UBIQUITY erfordert keine zusätzliche Hardware und erlaubt Remote- Eingriffe auf Anlagen als ob sie direkt mit dem Firmensitz verbunden wären, mit dem Vorteil, die gesamten Firmenkompetenzen zur Lösung der ermittelten Probleme zur Verfügung zu haben, hebt die Entfernungen auf, macht Dienstreisen vor Ort unnötig und senkt drastisch die Aftersales Dienstleistungskosten. Die Verwendung der Lösung ist besonders nützlich bei der Montage und Inbetriebnahme der Maschinen, um Änderungen und Aktualisierungen der Anwendungssoftware und des Remote-Debug der SPS oder anderer Automationsgeräte vorzunehmen.

Ubiquity ist eine einfache Lösung, deren Installation keine IT Kompetenzen zur Konfiguration der Netze und der verschiedenen Firewalls erfordert und deren Verwendung durch eine benutzerfreundliche Schnittstelle vereinfacht wird, die den Zugang zu Remote- Systemen (SPS, Inverter, Laufwerke, etc.), mit einem einfachen Klick eine optimierte VPN Verbindung für industrielle Kommunikationen ermöglicht. Die Lösung erlaubt die transparente Verwaltung der Remote-Systeme als ob sie mit dem eigenen Firmennetz verbunden wären, mit Ausnahme des Eingriffs des Netzadministrators auf eventuelle NAT, Proxy, Firewall, öffentliche IP oder reservierte Ports.

Ubiquity Routers: Fernzugriff und Überwachung haben keine Grenzen

Ubiquity Router vervollständigen das Spektrum der Remote Assistance-Reihe. Die kombinierte Hard- und Software-Lösung ermöglicht den Remote-Zugriff und die Remote-Überwachung auf jedem Automatisierungs- Gerät. Mit dem integrierten 2G/3G/3G+ Modem (RK11 oder RM11) können alle Anlagen und Automatisierungs –Netzwerke ohne kabelgebundenes Internet überwacht/ferngewartet werden.

Die Ubiquity Software erstellt eine VPN-Verbindung zwischen dem Control Center-PC und dem Router und ermöglicht den Zugriff auf alle externen Automatisierungsgeräte über Ethernet oder über die serielle Schnittstelle. Die Eigenschaft von Premium HMI (ASEM Visualisierungs- Software) beinhaltet zusätzliche Funktionen . Die Varianten RM10 und RM11 haben direkten Zugriff auf den Speicher-Controller.

Funktionen wie Speicher- und Datenabtastung, Archivierung, Werteüberwachung in Verbindung mit der Bereitstellung etwaiger Warnmeldeungen oder Benachrichtigungen sind hiermit möglich. Ubiquity Router bringen Remote-Unterstützung in Anlagen und Maschinen auf denen keine Ubiquity Software-Lösung installiert werden kann. Beispielsweise Automatisierungs-Systeme mit anderen Betriebssystemen als WIN32/64 oder WIN CE.

Das gilt aber auch für Systeme ohne Ethernet-Anschluss oder kabellosem Internet. (2G/3G/3G+) Eine serielle Verbindung ist ebenfalls möglich. Ubiquity Router trennen die Automatisierungs-Systeme von der externen Internet- Verbindung. Dies ist ein zusätzlicher Schutz des lokalen Netzwerks.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close