Contrinex Sensor GmbH
Gutenbergstraße 18D
70771 Leinfelden-Echterdingen
DEUTSCHLAND
Tel. +49(0) 711 220 988 – 0
Fax. +49(0)711220 988 -11
E-Mail: info@contrinex.de
Web: www.contrinex.de

Contrinex – Der etwas andere Sensorhersteller

Contrinex ist ein führender Hersteller von induktiven und photoelektrischen Sensoren. Das Schweizer Unternehmen mit Sitz in Givisiez verfügt über ein einzigartiges Produktspektrum, dessen Leistungsmerkmale weit über die von Standard-Sensoren hinausgehen. Seit der Gründung 1972 ist Contrinex von einem Einmannbetrieb zu einer kleinen multinationalen Unternehmensgruppe von weltweit über 500 Mitarbeitenden angewachsen. Das Unternehmen konzentriert sich jedoch auch weiterhin ausschliesslich auf die Entwicklung, die Fertigung und den Vertrieb von Sensorik für industrielle Anwendungen.

Im Besonderen hat sich Contrinex auf folgende Gebiete spezialisiert:

  • Miniatur-Sensoren
  • Grosse Schaltabstände
  • Extreme Umgebungsbedingungen
  • Geräte in Ganzmetallgehäusen

Produkte

Das Contrinex Produktspektrum umfasst eine grosse Auswahl an Senrorik aller Art, von marktüblichen Standard-Sensoren bis zu Hochleistungsgeräten. Die Stärke von Contrinex liegt jedoch in der Entwicklung von Hochleistungsgeräten:

  • Vollintegrierte induktive und photoelektrische Miniatur-Sensoren
  • Induktive Sensoren mit bis zu 4fachen Schaltabständen
  • Induktive Sensoren für raue Umgebungsbedingungen:
  • Mechanisch & chemisch widerstandsfähige Ganzmetall-Sensoren
  • Sensoren für Dauerdruck bis 500 bar (Spitzen: 1000 bar)
  • Sensoren für Betriebstemperaturen bis 230 °C
  • Ganzmetall-Sensoren für Lebensmittelindustrie (IP 68 & IP 69K)
  • Ganzmetall-Sensoren für Meerwasseranwendungen (IP68 & 69K)
  • Photoelektrische Sensoren mit Hintergrundausblendung
  • Induktive und photoelektrische Sensoren mit Analogausgang
  • Lichtleiter-Lösungen
  • Ganzmetall RFID-Systeme
  • Sicherheits-Lichtvorhänge

Fertigung

In der Fertigung fallen Arbeiten an, die sich auch heute nicht vollständig automatisieren lassen. Hier stehen nach wie vor menschliche Fähigkeiten im Vordergrund. Gut ausgebildete Mitarbeiter, die genau hinsehen können, über ruhige Hände, Konzentrationsfähigkeit und nicht zuletzt starke Nerven verfügen, lassen sich durch nichts ersetzen. Insbesondere bei der Herstellung von Miniaturgeräten müssen die Mitarbeiter über eine gute Fingerfertigkeit verfügen – nicht gerade jedermanns Sache.

Nur durch den Einsatz modernster Fertigungstechniken gelingt die Herstellung dieser hochentwickelten Geräte. ASIC-Technologie, SMD-Bestückung, Die- und Wire-Bonden von Halbleiterchips, Plasma-Oberflächenbehandlung, Vergiessen im Vakuum, Ultraschallschweissen – das sind nur einige Stichworte, die den Stand der Fertigungstechnik von Contrinex umreissen.

Um die hohe und gleichbleibende Qualität auch beim Einsatz anspruchsvoller Prozesse zu sichern, arbeitet Contrinex mit einer überdurchschnittlich hohen Fertigungstiefe.

Qualität

Das Ziel, höchste Qualität und Zuverlässigkeit für die Produkte zu garantieren, lässt sich nur erreichen, wenn alle Bereiche und Führungsebenen des Unternehmens Hand in Hand arbeiten. Das hohe Ansehen, das sich Contrinex bei ihrer anspruchsvollen Kundschaft weltweit erarbeitet hat, basiert sowohl auf den ausgezeichneten technischen Eigenschaften der Produkte als auch auf der konsequenten Umsetzung einer straff organisierten Qualitätsphilosophie nach ISO 14001:2004 und ISO 9001:2008.

Contrinex stellt sämtliche Produkte unter Beachtung strengster Qualitätsstandards her und verlangt von den Zulieferern dasselbe. Contrinex lässt nur Ausgangsprodukte, die rigorose Eingangsprüfungen bestanden haben, zur weiteren Verarbeitung zu. In den darauf folgenden Fertigungsschritten sind immer wieder Zwischenprüfungen eingebaut, die gewährleisten, dass die Qualität des fertigen Sensors kein Zufallsprodukt ist. Der gesamte Fertigungsablauf ist ausserdem mittels modernster EDV lückenlos dokumentiert. Zuletzt erfolgt eine strenge Prüfung auf hochentwickelten Testautomaten. Alle wichtigen Parameter werden geprüft, dokumentiert und statistisch ausgewertet.

Kundennähe

Bei Sensoren handelt es sich nicht um Schrauben, auch wenn viele von ihnen auf den ersten Blick so ähnlich aussehen. Vielmehr handelt es sich um komplexe elektro-mechanische Systeme. Obwohl ihr Einsatz in den meisten Fällen keinerlei Probleme bereitet, verlangen die schwierigeren Applikationen einen engen Kontakt zwischen Anwender und Hersteller.

Contrinex trägt dieser Situation durch eine weltweite Präsenz mit eigenen Tochtergesellschaften und qualifizierten Vertriebspartnern in über 60 Ländern Rechnung. Diese bilden das Bindeglied zwischen Anwender und Hersteller. Im Werk stehen erfahrene Anwendungs- und Entwicklungsingenieure bereit, um die Anwender bei der Erarbeitung optimaler Problemlösungen zu unterstützen.

Visionen

Das übergeordnete Zukunftsziel von Contrinex besteht darin, den technischen Vorsprung, den das Unternehmen in den verschiedenen Bereichen erringen konnte, zu festigen und auszubauen. Dieser Vorsprung, der sich immer am Kundennutzen messen lassen muss, ist die Grundlage für den weiteren Erfolg des Unternehmens.

Contrinex ist überzeugt davon, dass die Ziele nur zu erreichen sind, wenn das Unternehmen über eine entsprechend ausgerichtete Unternehmensführung verfügt, die die geeignete Unternehmenskultur pflegt und weiterentwickelt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close