Die Null-Fehler-Strategie des MES-Anbieters Pickert & Partner GmbH zeigt auf, wie das Gesamt-Fehleraufkommen in einer Fertigung auf einen dauerhaft minimalen Stand gebracht und dort gehalten werden kann. Null-Fehler-Produktion ist das erklärte Ziel, dem man sehr nahe kommt, indem im Rahmen des KVP mittels der MES-Plattform RQM (Real-time. Quality. Manufacturing) permanent unbekannte Fehler zu bekannten Fehlern gemacht werden und deren Wiederauftreten wirksam verhindert wird.

Die Fertigungsrealität ist keine theoretische und statische Welt, in der Rechnungen so aufgehen wie man sie sich am Schreibtisch zusammendenkt. Jedoch ist ein dauerhaftes Fehler-Niveau nahe Null in einem mehrstufigen Prozess erreichbar, auch wenn man eine sich wandelnde Fertigung hat mit wechselnden FMEAs, Teile-Indizes, Produkten, Varianten, Anlagen und Maschinen.

Wie Pickert & Partner diesen Weg mit seinen Kunden erfolgreich geht, zeigt der hier vorgestellte Vortrag auf.

Countdown
Teilnehmer Login 2022
  • Der Teilnehmer-Login steht ab September 2021 zur Verfügung.