Manufacturing Execution Systems in der Praxis

Marktüberblick und Branchenbeispiele von der Automations- bis zur ERP-Ebene

Ort: Kongresshalle Böblingen

06.04.2016 | 09:30 bis 18:00 Uhr

Raum: Württemberg-Saal



Inhalte:

  • Begrüßung + Einführung
    Industrie 4.0 – Realisierungsbeispiele

    Fraunhofer IOSB l Dr. Olaf Sauer
    » weitere Informationen
  • MES – Anspruch und Wirklichkeit – wie kann eine Checkliste dabei helfen?
    HIR GmbH l Dr.-Ing. Harald Hoff
    » weitere Informationen
  • Quality Management System im Zusammenspiel mit MES –
    Best Practice für Qualität und Produktion in der Medizintechnik

    CeramTec GmbH l Uwe Kemmer
    » weitere Informationen
  • Effizienzgewinne in der NC-Fertigung
    WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG l Dr. Alexander Nachtwey
    » weitere Informationen
  • MES bei PLAYMOBIL – Kleinstteile flexibel im Kundenauftrag fertigen
    MPDV Mikrolab GmbH l Karl Schneebauer
    » weitere Informationen
  • MES im Kontext Lean Production
    Syncos GmbH l Dennis Jetter
    » weitere Informationen
  • Wie viel Flexibilität braucht MES? Deviceunabhängigkeit und Echtzeit- Kommunikation als Schlüsselrollen
    Böhme & Weihs Systemtechnik GmbH & Co. KG l Marco Güldenpfennig
    » weitere Informationen
  • DIAMES das MES als Private Cloud Service Lösung
    CSM Systems AG l Robert Schürch
    » weitere Informationen
  • Mit MES zu Industrie 4.0 – Anspruch, Wirklichkeit und Nutzen von Industrie 4.0 für den Mittelstand
    Cosmino AG l Frank Egersdörfer
    » weitere Informationen
  • Moderation: Ronald Heinze, VDE Verlag GmbH