Der SQL4automation Connector von Inasoft, eine Softwarelösung für den industriellen Einsatz, verbindet SPS und Robotersteuerungen direkt mit Datenbanken. Industriesteuerungen greifen über den Connector direkt auf SQL-Datenbanken zu.

Eine Steuerung kann mit SQL-Befehlen Daten aus Tabellen abfragen, in Tabellen einfügen, verändern und löschen. Außerdem lassen sich Prozeduren von Datenbanken ausführen. Um die Vorteile dieser Lösung potenziellen Kunden detailliert erläutern zu können, nutzt der Hersteller die Veranstaltung Automatisierungstreff.

„Gerade die Workshops ermöglichen einen intensiven Kontakt zu den Anwendern“, berichtet Ruedi Gloor, Geschäftsführer bei Inasoft. „Wir können die Vorteile unseres Produkts ausführlich vorstellen und das funktioniert besser als auf einer Messe. Die Kunden können gleich loslegen und erhalten von uns praktische Applikationsunterstützung sowie Tipps und Tricks für die Anbindung der SPS an die Datenbank.“

Darüber hinaus war das Schweizer Unternehmen auf dem neuen Marktplatz Industrie 4.0 vertreten. „Hier hatten wir die Möglichkeit, uns intensiv den Interessenten zu widmen.

Der Anwender kam mit seiner Aufgabenstellung auf den Marktplatz und gemeinsam haben wir eine Lösung für seine Idee entwickelt.“ Er stellt heraus, dass Inasoft mit der Präsenz auf dem Marktplatz einige hochwertige Kontakte sammeln konnte.

Dazu hat vor allem auch der ‘familiäre Touch‘ der Veranstaltung beigetragen. „Das Konzept des Marktplatzes Industrie 4.0 hat uns sehr gut gefallen und wir sind daher beim nächsten Mal wieder dabei, ebenso mit einem Workshop“, schließt der Geschäftsführer ab.


– Ruedi Gloor, Geschäftsführer, Inasoft Systems GmbH

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close