Use-Case: Automation Unit Management

enhance your automation thinking

PLCnext Technology ist die neue, offene Plattform für grenzenlose Automation. Was das System leistet und welche Vorteile die Offenheit bietet, zeigen wir Ihnen live auf dem Marktplatz Industrie 4.0

PLCnext Technology im Detail – Was kann die neue Automatisierungsplattform, welche Möglichkeiten haben die Anwender und worin besteht der praktische Nutzen eines offenen Systems?

Wir haben uns gefragt: „Welcher Anwendungsfall beschreibt einen technischen Vorgang, der für fast jeden im Berufsalltag eine wichtige und entscheidende Rolle spielt? Etwas branchenübergreifendes aus dem Arbeitsalltag, dass wichtig und relevant ist, ja vielleicht sogar entscheidend ist für die Qualität und Produktivität des einen oder anderen Kollegen in seinen täglichen Herausforderungen.“

Das Ergebnis unserer umfangreichen Recherche war: Kaffee!

Eines der wichtigsten Arbeitsmittel für so manche, egal ob an der Maschine, zur Arbeit im Anlagenfeld, während der Konzeption, Planung, Berechnung oder dem Controlling. Kaffee gehört meist zum Arbeitsalltag dazu und ist deshalb wichtig und ebenso ein anschauliches und nachvollziehbar wertvolles Betriebsmittel.

Aus diesem Grund zeigen wir von Phoenix Contact, Ihnen auf unserem Marktstand zum Automatisierungstreff in Böblingen die Funktionsweise und die Vorteile unserer neuen Automatisierungsplattform sehr anschaulich am Brühvorgang einer Kaffeemaschine.


Erstellt wurde die Applikation von drei Jungen Kollegen, die ihren Funktionsblock in drei völlig unterschiedlichen Tools programmiert haben, die Zusammenführung in Echtzeit wurde im neuen PCWorx Engineer in IEC61131-3 umgesetzt. Alle Funktionsblöcke sind anschließend deterministisch und laufen in ‘Echtzeit’ ab.

In diesem Fall ein Befüllvorgang der Kaffeetasse, als Simulation in Matlab Simulink, ein Mahlvorgang der Kaffeebohnen in C++ und das Start-Stopp Management von Pumpe, Simulationsberechnung und Mahlwerk in klassischem IEC 61131-Code.


Das Programm selbst (aufgeteilt in 2 Tasks mit verschiedenem Code und Vorrangsfunktion) wird über den integrierten Webserver bedient. Das Frontend liegt somit im eHMI und ist komfortabel zu bedienen.

Unsere drei jungen Kollegen haben sich mit diesem Projekt als Neulinge in das System eingearbeitet, die Entwicklungszeit betrug dabei lediglich einen Tag.

Gerne wird Ihnen unser Kollege am Marktstand die PLCnext Technology als neue Plattform der Automation vorstellen. Diskutieren Sie gemeinsam bei einer guten Tasse Kaffee (und natürlich auch Tee etc.) was das System leisten kann, wo die Vorteile für Ihren Anwendungsfall liegen, wie unsere Kollegen sich in PLCnext Technology eingearbeitet haben.

Steigen Sie mit uns ein, in die neue Ära der Automation.

 


 

enhanced development

Vernetzte Zusammenarbeit

Mit PLCnext Technology können mehrere Entwickler aus unter schiedlichen Generationen in verschiedenen Programmiersprachen unabhängig voneinander an einem Steuerungsprogramm arbeiten. So nutzen Sie die Vorteile der klassischen SPS-Welt und die Offenheit und Flexibilität der PLCnext Technology für eine schnelle Entwicklung komplexer Anwendungen.
 

 

enhanced performance

Echtzeitausführung unabhängig von der Programmiersprache

Programmsequenzen verschiedener Sprachen kombinieren Sie beliebig in Tasks. Das zum Patent angemeldete Task-Handling der PLCnext Technology lässt Programmroutinen unterschiedlichen Ursprungs wie einen klassischen.

IEC61131-SPS-Code ablaufen – Ihre Hochsprachenprogramme werden automatisch deterministisch.

Die Plattform stellt konsistenten Datenaustausch und synchrone Ausführung des Programmcodes sicher.
 

 

enhanced freedom

Flexible Integration von Open-Source-Software und Apps

PLCnext Technology ermöglicht Ihnen beliebige Kombinationen von unabhängigen, unterschiedlich erstellten Programmteilen und kompletten Applikationen nach Ihren Wünschen. Der Einsatz von Open-Source-Software und Apps steigert die Effizienz Ihrer Entwicklungsprozesse – zukünftigen Erweiterungen sind keine Grenzen gesetzt.
 

 

enhanced connectivity

Offene Schnittstellen und Cloud-Integration

PLCnext Technology ermöglicht Ihnen die Integration aktueller und zukünftiger Schnittstellen und Protokolle zur offenen Kommunikation in hochgradig vernetzten Automatisierungssystemen. Neue IoT-basierte Geschäftsmodelle realisieren Sie durch direkte Anbindung an cloudbasierte Services und Datenbanken.
 

 

enhanced convenience

Nutzung des bevorzugten Programmier-Tools

Die Offenheit der PLCnext Technology ermöglicht Ihnen die Nutzung Ihrer favorisierten Programmiersprache, sei es IEC 61131 oder Hochsprache. In Ihrer vertrauten Entwicklungsumgebung wie PC Worx, Matlab Simulink, Eclipse oder Visual Studio entwickeln Sie komfortabel Ihre individuelle Lösung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close