Use-Case: Industrie 4.0 Simultation

Simulation von Industrie 4.0-Anwendungen

Schon heute ist die fischertechnik Fabrik-Simulation Industrie 4.0 ready. Angereichert durch Sensoren und kombiniert mit einer Cloud, lassen sich die Kernthemen digital vernetzter Produktion physisch visualisieren und begreifbar demonstrieren: Vorrausschauende Wartung, Vorhersage von Produktionsqualität, Interaktion Mensch & Maschine, Fernsteuerung, Datenaustausch über Dashboards.

In Böblingen demonstrieren wir Ihnen anhand der fischertechnik Fabrik-Simulation wie sich die Chancen mit Industrie 4.0 vorab simulieren und kostengünstig testen lassen, um spätere Investitionen sinnvoll vorzubereiten.

Ebenfalls möglich ist die Anbindung an die SAP ME- und ERP-Programme um die digitale Vernetzung von Produktions- und Geschäftsprozessen modellhaft physisch darzustellen.

Ergänzend hierzu, haben Sie die Möglichkeit, mit einem unabhängigen Experten über Möglichkeiten und Ideen zur Nutzung von Industrie 4.0 für Ihr Unternehmen zu sprechen. Herr Stefan Körte, langjähriger Spezialist für das Thema I4.0, steht an allen drei Veranstaltungstagen auf unserem Marktstand für Gespräche zur Verfügung, um über individuelle Anforderungen und Problemstellungen zu diskutieren und um gemeinsam Lösungsansätze zu erarbeiten.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close