IIoT-Workshop für Anwender:
Condition Monitoring einfach & schnell umsetzen

Workshop: 29.03.2022 | 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Kongresshalle Böblingen

 

Abstrakt

Condition Monitoring von industriellen Maschinen und Anlagen ist momentan ein Thema, was viele unserer Kunden beschäftigt. Daher haben wir für diesen Tag ein Programm zusammengestellt, welches die Möglichkeiten aber auch Herausforderung erörtert. Durch zahlreiche IIoT Projekte haben wir viel Erfahrung gesammelt, die weitergeben möchten in Form von Fallstricken, die Ihnen bei einem IIoT Projekt begegnen und wie erfolgreich der Einstieg in die Themen Condition Monitoring und Predictive Maintenance gemacht werden kann. Im Anschluss folgt ein Praxis-Workshops mit dem Ziel eine Condition Monitoring-Lösung umzusetzen. Das DATAEAGLE Condition Monitoring System enthält die wesentlichen Bestandteile einer Zustandsüberwachungslösung: Multi-Sensor, Edge-Gateway mit Konnektivität sowie eine Visualisierung.
 

Themenüberblick

  • Die Fallstricke bei IIoT-Lösungen verstehen
  • Condition Monitoring Projekte aus der Praxis
  • Der Weg zu einer Predictive Maintenance Lösung
  • Workshop: Mit dem DATAEAGLE Condition Monitoring System Zustandsüberwachung schnell & einfach umsetzen

 

Inhalte der Vorträge

  • Warum IIoT Projekte immer mit Stückzahl 1 beginnen, eine Lösung aber trotzdem skalierbar sein muss?!
  • Welche Fallstricke ergeben sich bei einer der Planung sowie Umsetzung einer IIoT-Lösung für Unternehmen?
  • Welche Rolle spielen die einzelnen Komponenten wie Sensoren oder Gateways für die Anwendung?
  • Welche Funktechnologie & welche Protokolle eignen sich für welche Einsatzbereiche am besten?
  • Warum startet eine IoT-Lösung mit Condition Monitoring und nicht mit Predictive Maintenance?
  • Worauf ist bei einer Zustandsüberwachungslösung zu achten?
  • Einsatzgebiete für Condition Monitoring anhand verschiedener Praxisbeispiele

 

Inhalte des Workshops

  • Vorstellung der DATAEAGLE Condition Monitoring Systeme
  • Installation des Bluetooth Multi-Sensors & des Edge-Gateways
  • Parametrierung über das Cloud-Dashboard
  • Integration in eine IT/OT-Monitoring Lösung von PAESSLER

 

Zielsetzung & Zielgruppe

Nach dem Workshop verstehen Sie worauf es bei der Umsetzung einer IIoT-Lösung ankommt. Es werden verschiedene Funktechnologien anhand der Anwendung beleuchtet, damit Sie genug wissen haben, um in ihrem IIoT-Projekt die richtigen Fragen zu stellen. Nach dem Praxis-Workshop können Sie sofort mit Condition Monitoring in ihrem Unternehmen starten.

Der Workshop richtet sich an alldiejenigen, die Projekte in den Bereichen Sensor- und Maschinenvernetzung sowie Prozessoptimierung und Zustandsüberwachung planen.

 

Referenten und Moderator

  • Thomas Schildknecht (CEO und Gründer, Experte im Bereich Wireless und IIoT)
  • Didier Kärst (Product Manager IoT, Experte für Projekte und Konzeptionierung von IIoT Lösungen)
  • Kaushik Gowrisankar (Leading Engineer IIoT Solutions)

 

Teilnahmegebühr

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt. Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 150,00 zzgl. MwSt. Die Gebühr enthält: Teilnahme am Workshop, Cloud-Login, Unterlagen und Verpflegung. Mitzubringen ist ein Laptop. Das DATAEAGLE CMS kann nach dem Workshop mit einem Sonderrabatt erworben werden.

Countdown
Teilnehmer Login 2023
  • Der Teilnehmer-Login steht ab Oktober 2022 zur Verfügung.