UNIQO HMI – die revolutionäre und OPC UA basierte Visualisierung

Workshop: 09.09.2020 | 10:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Kongresshalle Böblingen

Vollständig auf OPC UA basierend, komplett modular und objektorientiert lassen sich mit UNIQO HMI neue Lösungen und Ansätze umsetzen. Erleben Sie UNIQO HMI und lassen Sie sich überzeugen!

 

Abstrakt

UNIQO HMI ist die moderne Art zu visualisieren. Anhand von fünf verschiedenen Applikationen lernen Sie die Vorteile der komplett modularen, objektorientierten und vollständig auf OPC UA basierten Visualisierung kennen und sie zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Weiterhin erfahren Sie, wie UNIQO HMI bereits heute erfolgreich eingesetzt wird und was UNIQO HMI Ihnen an Mehrwert bietet.

 

Themenüberblick

  • UNIQO und das OPC UA Informationsmodell
  • Vorteile der dynamischen Programmierung zur Reduzierung des Entwicklungsaufwands
  • Änderungen und Programmierung zur Laufzeit ohne Maschinenstopp (Runtime = Design Time)
  • Datenaustausch über OPC UA und Kommunikationstreiber für IIoT, M2M und I4.0

Zielsetzung

Im Workshop lernen Sie, wie mit UNIQO HMI Projekte schnell und effizient umgesetzt werden, der Entwicklungsaufwand reduziert und das volle Potential und der Mehrwert für verschiedenen Anwendungen genutzt wird.

  • Vorstellung des jeweiligen Use-Cases mit Anforderungsprofil
  • Lösungsansatz und Umsetzung mit UNIQO HMI
  • Key-Feature und Mehrwert für den Kunden durch Nutzung von UNIQO HMI
  • Programmierbeispiel für die jeweilige Applikation

Zielgruppe

Unser Workshop richtet sich an interessierte Produktmanager, Entwickler und Techniker die an einer unabhängigen Visualisierungslösung interessiert sind und mehr über innovative Visualisierungslösungen erfahren möchten.

 

Teilnahmeinformationen

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei und auf je 20 Personen begrenzt. Die Anmeldung zur Teilnahme erfolgt verbindlich. Im Workshop sind enthalten: Tagungsunterlagen, ein Mittagessen und Erfrischungen.

Bei Stornierung nach dem 02.09.2020 wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50,00 EUR netto zzgl. MwSt. berechnet.