Marktplatz I4.0 e.V.
Geschäftsstelle
Eisenbahnstraße 18
74360 Ilsfeld-Auenstein
DEUTSCHLAND
Tel.: 07062 6760213
Fax: 07062 96019
E-Mail: info@marktplatzi40.de
Web: www.marktplatzi40.de

Gemeinsam bringen wir die digitale Transformation in produzierenden Unternehmen voran!

… das ist die Mission des Kompetenznetzwerks Marktplatz Industrie 4.0 e.V. Der Verband entwickelt im Dialog mit allen Beteiligten anhand von Use Cases ein besseres Gesamtverständnis für die Chancen der digitalen Transformation in produzierenden Unternehmen. Im besonderen Fokus befinden sich dabei die dahinter stehenden Geschäftsmodelle. Die unmissverständliche Botschaft: Digitale Transformation ist kein Selbstzweck, sondern dient klar definierten ökonomischen Zielen. Die Herausarbeitung dieser Ziele bei allen Anwendern versteht das Kompetenznetzwerk als seine Hauptaufgabe und sieht sich dabei als Impuls- und Ideengeber für neue Geschäftsmodelle.

Ausdrücklich begrüßt der Marktplatz Industrie 4.0 dabei Initiativen, wie die Plattform Industrie 4.0 und die Open Industry 4.0 Alliance, die die technischen Möglichkeiten schaffen, um proprietäre Insellösungen zu überwinden und die intelligente Vernetzung von Maschinen und Abläufen in der Industrie mithilfe der Informations- und Kommunikationstechnologie voranzubringen. Aber für eine ganzheitliche Betrachtung der Aufgabenstellungen greifen diese Initiativen zu kurz.

Dass die digitale Transformation wie auch die Umsetzung unserer Mission nur als Gemeinschaftsprojekt gelingen kann, zeigen die facettenreichen Herausforderungen aus der Industriepraxis. Der Beweis dafür wird im Rahmen eines gemeinsamen Demonstrators der Firmen Pickert & Partner, SQL Projekt AG und SYSTEC AG auf dem Marktplatz Industrie 4.0 anhand der Use Cases Smart Maintenance durch Retrofit, Prozessoptimierung durch übergreifende Datenintegration sowie Qualitätssicherung und -optimierung geliefert.

Aus den Handlungsfelder des Verbandes ergeben sich die Vorteile für Mitglieder:

  • Anfassen und Mitmachen
    Roadshows, Messen und andere Veranstaltungsformate werden für den Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer anhand von Use Cases (Demsonstratoren) geboten.
  • Standardisierung umsetzen und reflektieren
    Die Aufgabenstellungen der Anwender werden im Kompetenznetzwerk umgesetzt unter Einhaltung der Standardisierung. Erfahrungen bei der Arbeit mit den Standards fließen als Feedback zurück in die entsprechenden Initiativen.
  • Konkrete Angebote der Mitglieder
    Vom IoT-Wegweiser, über den Digitalisierungsmanager auf Zeit bis hin zum Security Quick Check, unsere Mitglieder bieten wie auf einem Marktplatz ihre Kernkompetenz als kombinierbare Module.
  • FuE-Kooperationen
    Vorrangiges Ziel ist die Vernetzung der Mitglieder untereinander. Hieraus werden weitere Innovationen entstehen.

Countdown
Teilnehmer Login 2021
  • Der Teilnehmer-Login wird überarbeitet und steht ab Oktober 2020 wieder zur Verfügung.
Hygienevorschriften