UV-TRANSPARENT-LICHTSCHRANKE, NÄHERUNGSSCHALTER UND IHR NUTZEN UNTER IO-LINK

Workshop: 24.03.2020 | 14:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Kongresshalle Böblingen

 

Abstrakt

Photoelektrische Sensoren eignen sich ideal für die Anwesenheitskontrolle transparenter Objekte. Sein patentiertes Messverfahren nutzt UV-Licht. Dabei bieten sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten: robust, genau, mit integriertem IO-Link und Ecolab-Zertifizierung. Ideal für jede Anwendung, ob in der Verpackungsindustrie oder im klassischen Maschinenbau.

Lernen Sie bei diesem Workshop die Vorteile und Anwendungsgebiete von Contrinex UV-Sensoren und weiteren photoelektrischen und induktiven Näherungsschaltern kennen sowie deren Nutzen unter Verwendung der IO-Link-Technologie von Contrinex.

Themenüberblick

  • Prinzip und state-of-the-art photo-elektrischer Sensoren
  • Spezialfall: UV-Reflexlichtschranke zur Erkennung hochtransparenter Materialien
  • Praktisches Arbeiten mit der UV-Reflex-Lichtschranke
  • O-Link: Features und Nutzen am Beispiel photoelektrischer Näherungsschalter und kleinstem induktiven Miniaturschalter am Markt
  • Live-Sensor-Daten für IOT

Zielsetzung

Der Teilnehmer lernt die Bedeutung photoelektrischer und induktiver Näherungsschalter in der Industrieautomation und insbesondere die Vorteile einer UV-Reflexlichtschranke kennen oder kann sein Wissen vertiefen. Das Zusammenwachsen der Disziplinen Automatisierung und Digitalisierung in der Industrie 4.0 unter Einbeziehung von IO-Link als Schlüsseltechnologie soll dem Zuhörer anschaulich verdeutlicht werden.

Zielgruppe

Planer, Entwickler und Konstrukteure, Einsteiger und Experten, die sich einen Überblick über den Mehrwert der Contrinex-Sensorik 2020 und IO-Link verschaffen und gezielt einige der Möglichkeiten näher kennenlernen möchten. Selbstverständlich stehen wir Ihnen während des Workshops für Ihre gezielten Fragen zu einem bestimmten Anwendungsbereich gerne zur Verfügung!

Moderation


Norbert Matthes
technischer Vertriebs Manager
Contrinex Sensor GmbH

 
 
 
 
 
 
 

Teilnahmebedingungen

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Tagungsunterlagen, Erfrischungen während der Pausen und ein Mittagessen sind inklusive. Sollten Sie verhindert sein, nehmen Sie die Stornierung bitte bis zum 17.03.2020 vor, da wir ansonsten eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von EUR 45,00 netto + MwSt. berechnen müssen