Use Case: Ölfilter meets IoT

Intelligente Ölfilter realisieren neue Geschäftsmodelle

Mit seinen zahlreichen Schnittstellen schließt das IoT-Gateway von FP, dem Experten für sichere Kommunikation, neue und ältere Maschinen an die IT an. Die IoT-Gateways sind echte Alleskönner im Bereich Factory Automation und lassen neue Geschäftsfelder entstehen, wie zum Beispiel Ölfilter in Windkrafträdern.

Damit löst IoT ein verbreitetes Problem für den Lieferanten von Ölfiltern: Bisher fuhren Servicetechniker zu den Anlagen im zyklischen Wartungsturnus, um die Filter zu überprüfen und ggf. die Filter auszutauschen. Das ist nicht effizient, denn die Betriebsstunden der Anlagen lassen sich durch den wechselhaften Wind nicht genau vorhersagen. Oft sind Filter dann noch in Ordnung und wenn dann ein Fehler auftritt, tritt er meist oft vor der nächsten Visite auf. Mit dem IoT Gateway kann von dem Ölfilter mit dieser Lösung der Druckverlauf, Temperatur und Trübung des Öls erfassen, um Zustand und die restliche Lebenserwartung des Filters genau zu erkennen. Sämtliche im Betrieb befindlichen Ölfilter senden über die IoT-Gateways ihre Daten an das Monitoring-System, wo die Daten aufbereitet und visualisiert zur Verfügung stehen. Anhand dessen entstehen individuelle und effiziente Servicepläne für die Wartung und Öl wird auch noch gespart.

Neugierig geworden?
Dann besuchen Sie uns an unserem Stand auf dem Marktplatz Industrie 4.0 in Böblingen und erfahren Sie mehr über unsere IoT-Lösungen!

Countdown
Teilnehmer Login 2021
  • Der Teilnehmer-Login wird überarbeitet und steht ab Oktober 2020 wieder zur Verfügung.
Hygienevorschriften