Use Case: Automation Unit Management

Mobile Heizungs- und Trocknungsanlagen
Betriebszustände in Echtzeit per Fernzugriff gesteuert

Der Use Case zeigt, wie Ausfälle vermieden werden und die mobilen Anlagen ressourcenschonend auch von extern betrieben werden können. Die Wizard-Geräte mit User Management fungieren als Webserver, der sich auch per Fernzugriff komfortabel bedienen lässt.

Die HMIs überwachen mittels erfasster Sensoren Betriebszustände und übermitteln Echtzeitdaten bzw. warnen frühzeitig, wenn Wartungen notwendig werden oder Füllstoffe zu Neige gehen. So kann eine konstante Raumtemperatur und Raumfeuchte bei möglichst geringem Energieaufwand gewährleistet werden.

Die Programmierung/Visualisierung über CODESYS und JMobile sowie die Unterstützung aller gängigen Protokolle bringt die Geräte schnell und unproblematisch zum Einsatz. Analoge und digitale Ein- und Ausgänge werden sinnvoll durch Relaiskontakte ergänzt.

Die robusten Wizard-Geräte mit 3 mm Echtglasfront und IP 66 sind strahlwassergeeignet, kratz- und stoßfest und trotzen somit auch den rauen Bedingungen einer Baustelle.

Countdown
Teilnehmer Login 2020
  • Der Teilnehmer-Login wird überarbeitet und steht in Kürze wieder zur Verfügung.